Zwei Blogger:
->Jannik (Icq:335 405 796) ->Jakob (Icq:270 611 556)
Mehr???
Wir freuen uns über jegliche Kommentare und Gästebucheinträge

Blog(s)

Startseite Archiv Jakob Jannik Web/Fun Sonstiges

Bla

Ihr Bilder Musik&Filme Ferien Krams

Contact & About

Über... Malbuch Gästebuch Abonnieren Kontakt

Links

Jakob O. Irina B. Jan-Patrick Jan-Iver Malte J. Platz für deinen Link



Besucherzähler gratis

Schleckermäuler
waren auf dieser Site und

ist/sind gerade online.
Der Tag

Eigentlich wollt ich gester Abend noch was schreiben, hab es aber gelassen, weil mir irgendwie voll scheiße ging, aber egal.
Heute mal wieder die Fotos weiter sortieren und Fahrrad mal wieder ein bisschen aufpolieren.
Heute Abend dann mal wieder ein bisschen Sport treiben und mal wieder mit dem Fahrrad wegfhren, danach dann besprechung wegen des Trainingslagers. Und dann mal wieder mit ein paar alten Leuten chatten.
Vllt. schreib ich heut noch was, mal schaun.
Inscener am 9.8.06 14:11


Schimpfen leichtgemacht

Du oxidierender, klebriger Bremser !!
Du rattiger, sitzengebliebener Brüllkiffer !!
Du armseliger Genitalknochen !!
Du stinkende Trauerweide !!
Sie onanierender, sitzengebliebener, ausgelutschter Scheißerotiker !!(man beachte die höflichkeitsform)
Du stinkendes Schorfmännchen !!
Du fauler Dumpfspaten !!
Du schleimiger, onanierender, rattiger Fäkalpanzer !!
Du blöder, verbrauchter, schleimiger Weichklumpen !!


Schimpfen

Und da dann auf Schimpfgenerator.
Allright am 9.8.06 00:17


Frustration

Ich sitz jetzt schon seid vier Stunden an dieser blöden Hompage von Jan-Iver, bzw, die Ich für ihn gemacht hab.

Und eine Sache, die ich verbessern will klappt und klappt einfach nicht.
Langsam bin ich echt frustriert...Son Scheiß!
Allright am 8.8.06 18:30


Einen wunderschönen Tag wünsch ich euch allen. Nachdem ich jetzt endlich die Musik-CD für´s Fototreffen fertig erstellt habe, treffe ich mich gleich mit Bene um die Foto-CD zu erstellen. Danach fahren wir dann zum Training, in der Hoffnung, das von der 2. auch mal wieder welche da sind.
schreib nach´m Training wieder, cya
Inscener am 8.8.06 15:12


Einfaches mal ganz Kompliziert

Unter Einsatz immenser, jedoch bis zum Moment der Aktualisierung des Impulses latenter Energien löste sich die amphibielle Kreatur von ihrem habituellen Standort und verschwand, einer in erster Näherung parabolischen Bahnkurve folgend, in den mehr oder minder transparenten Räumen ihrer Existenz. (Ein Frosch sprang ins Wasser.)

Mehr davon gibts hier...
Allright am 8.8.06 14:33


Lol

Kofferpacken an die Macht!

Manche sagen prima und latschen in die Scheisse, mache sagen Scheisse und springen vor die Gleise.

Es ist nicht mehr so wie es noch niemals war.

Lieber Chaos als Ordnung ohne Sinn.

Alle wollen zurück zur Natur, aber keiner zu Fuss.

Inscener am 8.8.06 03:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]